Unglaubliche Küchenfails

Einige Menschen sind einfach nicht die geborenen Köche. Natürlich können diese Menschen lesen. Doch wenn sie beginnen, den einfachsten Anweisungen eines Rezeptes zu folgen, geht einiges schief. So kann das magische Einhorn schnell einmal wie ein Monster oder ein anderes seltsames Konstrukt erscheinen. Einige schaffen es sogar, das Haus für einen Einkaufsbummel oder ähnliches zu verlassen - und dabei die Spaghetti auf dem Herd zu vergessen. Mit Sicherheit kennst Du Personen dieser Art. Du vertraust ihnen nie wieder das Dessert oder einige einfache Hot Dogs an. Schau Dir an, was für Desaster in der Küche passieren können. Du wirst Dich mit Sicherheit herrlich darüber amüsieren.

Die Zombiebrötchen

Eigentlich handelt es sich hier um ein Versehen, doch zu Halloween sind diese gruseligen Brötchen sicher ein wahrer Renner. Gedacht waren sie ursprünglich für einen Kindergeburtstag. Die lächelnden Brötchen wurden zu einer wahren Horrorshow.

Nach der Grinsekatze kommt der Grinseigel

Auch der Geburtstagsigel wurde zu einem wahren Reinfall. Er wurde so gruselig, dass er dem ein oder anderen Kind Alpträume verpasst hätte. Der grinsende Igel sollte dann auch erneut an Halloween kreiert werden.

Auch die Einrichtung sollte zurückweichen

Menschen, die unter Hochdruck kochen, wenn entweder Profis sein oder auch ein wahres Chaos hinterlassen. Wer einen mächtigen Lärm hört, sollte lieber nicht nachschauen. Das Chaos, was einem bevorsteht, kann einen um den Verstand bringen.

Horror-Küken die keiner sehen möchte

Auch Küken im Silent Hill Charakter gehören zu den Küchenunfällen. Erst sehen sie lieblich aus. Nach dem Backen gleicht es eher radioaktiven Hühnern, welche alles andere als niedlich und appetitlich erscheinen.

Alien-Eier für ein überirdisches Frühstück

Dieser Moment, wenn das Telefon mitten in der Nacht klingelt. Jeder kennt wohl das unwohle Gefühl, was sich breit macht. Ich bin sicher, dass genau hier jemand ein solches Foto gemacht hat. Der Blick ist unbezahlbar und in jedem Horrorfilm beliebt.

Vulkan-Karamell

Hier wurde versucht, Karamell herzustellen. Das Foto sieht nicht aus wie herkömmliches Karamell? Das ist richtig. Es gleicht eher einem Vulkan. Ob das so genießbar ist? Ich denke, hier können Drachen aufsteigen, wenn man nicht aufpasst. Eindeutig vergleichbar mit einer Szene aus Game of Thrones.

Brillenbrot

Wenn es Brillenbären gibt, dann sollte es auch Brillenbrote geben. Ein Bäcker verlor seine Brille beim Backen und bekam dies zunächst nicht mit. Nur gruselig, wenn man plötzlich von dem eigenen Brot angeschaut wird. Ich bin mir zumindest sicher, dass die Brille kein idealer Geschmacksverstärker war.

Monkey Business

Für manche Menschen ist es alles andere als einfach. Selbst die einfachsten Rezepte können schiefgehen. So zieh dir eine Jacke an, steig in dein Auto, kaufe einen Geburtstagskuchen und bringe ihn nun nach Hause. Die Ergebnisse sind manchmal einfach nur erschreckend.

Pizza Fail

Wer nach der besten Variante sucht, um ein paar extra Kalorien zu verlieren, sollte dieses Rezept probieren. Wer sich im Anschluss allerdings für den Lieferservice um die Ecke entscheidet, hat den Sinn des Rezeptes nicht ganz verstanden. Alternativ schmeckt sicher auch ein Salat.

Fleischballbaby

Kleine Babys gleichen oftmals leckeren Fleischbällchen. Wer dies nun allerdings mit Gehacktes und anderen Fleischleckereien nachbaut, gilt eher als seltsam. Welchen Sinn macht ein solches Baby? Sieht das wirklich appetitlich aus? Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Dinner in Schwarz

Mottos sind immer eine tolle Sache. Wie wäre es heute einmal mit schwarzem Essen? Wer kennt diesen Moment nicht, wenn das Essen in den Ofen gepackt und im Anschluss einfach vergessen wird? Einschlafen ist hierbei wohl der Klassiker. Das depressive Essen gleicht einem Tim Burton Film.

Tinkerhell?

Okay, was sehen wir hier? Ich sehe eine Ente. In Kombination mit einem Frosch. Und vielen anderen verschmolzenen Wesen. Eigentlich ein wundervolles tierisches Erlebnis. Doch die Tochter ist wohl nach allem noch immer traurig, dass es keine Tinkerbell geworden ist. Zumindest keine allzu hübsche Version von ihr.

Wunderkerzen-Spaghettis

Das perfekte Essen an Silvester. Gibt es eigentlich etwas einfacheres als Spaghettis? Frage doch einmal diesen armen Kerl. Womöglich ist es deutlich einfacher, beim Chinesen anzurufen und etwas zu Essen zu bestellen. Spaghettis sind halt nicht jedermanns Sache.

Bequem aus der Schale

Diese junge Frau war sich wohl nicht sicher, dass die Schale aus Plastik besteht. Als sie im Anschluss direkt auf dem Herd erhitzt wurde, wurde es schnell klar. Nur hält das Plastik das Essen nun so sehr fest, dass sie sich auf die Suche nach neuer Nahrung machen muss. Plastik kann so gemein sein!

Den Fisch enthaupten

Eigentlich keine schwere Sache, wenn das Messer scharf genug ist. Wer es alternativ mit einer Kettensäge versucht, der muss wohl auch den Verlust des Brettchens bedauern. Sobald der Tisch darunter leidet, sollte wohl das Werkzeug gewechselt oder die Küche gänzlich versiegelt werden. Wale und Haie können auf diesem Weg definitiv erlegt werden.

Hotdog

Dieser originale wundervolle Hund aus Teig ist echt niedlich. Die Realität gleicht eher einem Flugzeug. Oder etwas ähnlichem. Ich weiß es nicht. Oder der Hund winselt einfach, nicht gegessen zu werden.

Halb geschält

Halb geschält und halb gekocht ist der neue Renner. So bleiben exakt die Hälfte der Vitamine enthalten. Wenn nun die doppelte Menge gegessen wird, so erhält der Nutzer die volle Portion an Vitaminen. Und muss dafür nicht einmal rohe Kartoffeln essen. Brillant, diese Intelligenz!

Mac and Cheese

Mac and Cheese. Als Regenbogen. Vielleicht sollte ihr jemand mitteilen, dass das weder hier noch in Japan oder irgendwo anders auf der Welt Mac and Cheese ist. Es sieht eher aus, als hätte sich hier ein Einhorn erleichtert. Guten Appetit.

Kuchen aus dem Glas

Ein Regenbogen aus dem Glas. Ist das Marmelade? Oder ein zerlaufender Regenbogen? Wer bitte möchte einen Regenbogen essen? Regenbögen bestehen aus Scheiße und Regen? Ich möchte das nicht sehen!

Feuer!

Worst Case ist vermutlich jener Moment, wenn das Essen in Flammen aufgeht. Niemand hat es bisher selbst geschafft, aber irgendwie kennt jeder einen solchen Experten. Erst einmal ein Selfie, dann den Pizzaservice kontaktieren. Ich glaube, Silvesterknaller hätten eh nicht so gut geschmeckt.

Spaghetti vs. Taco

Ich weiß nicht, was das darstellen soll. Ein Taco gefüllt mit Spaghettis? Einige Menschen können einfach die einfachsten Dinge nicht nachkochen. Ich bin entsetzt. Aber zumindest hat sie geschafft, die Spaghettis zu kochen. Das schafft auch nicht jeder.

So öffnest Du ein Glas

Wenn das Glas einfach nicht auf geht, dann schneidet man einfach den Boden ab, um an die Erdnussbutter zu gelangen. Ganz einfach und geht auch deutlich schneller, als sich mit dem blöden Verschluss zu ärgern.