Diese 15 Lebensmittel kannst Du in Massen essen, ohne zuzunehmen

Essen soviel Du willst, ohne Angst vor dem nächsten Mal auf der Waage haben zu müssen - Das klingt zu schön um wahr zu sein. Doch wenn Du dich an ein paar simple Tricks hältst ist es möglich! Schluss mit Fasten und Diäten, die meisten sind nämlich nicht nur ungesund, sondern machen uns auch unzufrieden, was das langfristige Einhalten strikter Ernährungspläne beinahe unmöglich macht. Neben der Frage welche Nahrungsmittel wir ohne Reue naschen können ist jedoch auch das Timing Treu gemäß der Redewendung "Morgens wie ein König, Abends wie ein Bettler" solltest Du am besten in den letzten Stunden vorm Zubettgehen nichts mehr essen.

Das verbessert nicht nur Die Qualität deines Schlafes, sondern hält nebenbei auch noch schlank. In diesem Artikel erfährst du, von welchen Nahrungsmitteln du so viel essen kannst wie du willst und welche Vorteile sie ganz nebenbei noch für deine Gesundheit haben. Damit hast du nach dem nächsten Essen garantiert ein doppelt gutes Gewissen!entscheidend.

Popcorn - Gesünder als Du glaubst

shutterstock

Ich rede hier nicht über die überzuckerte Kino-Variante, sondern selbstgemachtes Popcorn. Dafür einfach gelben Mais mit etwas Öl in der Pfanne „aufpoppen", der Mais bringt schon von selbst genug Süße mit. Neben Ballaststoffen, die die Verdauung fördern enthält Mais auch Carotin, welches gut für die Augen ist. Außerdem finden sich andere Mineralien, die zum Beispiel für den Knochenaufbau benötigt werden und andere antioxidative Stoffe.

Sellerie – Nicht nur was für Kaninchen

shutterstock

Bereits seit Jahrtausenden wird in der Naturheilkunde Sellerie gern eingesetzt und findet auch heute noch bei der Behandlung von Gicht aufgrund seiner Harntreibenden Wirkung Anwendung. Auch gegen entzündliche Prozesse in den Blutgefäßen hilft der Konsum von Sellerie aufgrund seiner Antioxidantien. Ob zum so knabbern, in Salaten oder als Schnitzelersatz angebraten – Sellerie ist vielfältig, gesund und lecker.

 

Next Page