20+ Tricks und Kniffe von Profis, die Deine Küche in Ordnung halten

Die Verantwortung für die Führung eines Haushaltes kann sehr viel Zeit und auch sehr viel Mühen in Anspruch nehmen. Immerhin sind Reinheit, Sauberkeit und eine entsprechend vorherrschende Hygiene unabdingbar in jeder Wohnung und in jedem Haus, in welchem Menschen ihre Leben verbringen. Natürlich lebt der Ein oder Andere mit mehr oder wenigeren Ansprüchen bezüglich der Sauberkeit. Jede individuelle Person hegt andere Wünsche und Anforderungen an ein "sauberes Zuhause". Hier können sich durchaus die Geister scheiden.

Worüber allerdings nicht diskutiert werden kann ist, dass es ein Jeder von uns viel leichter und unkomplizierter haben kann. Vor allem in der Küche, wo die meisten von uns tagtäglich mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Dort, wo eine zweifellose Sauberkeit höchste Priorität haben sollte. Folgende Tipps und Tricks zeigen Dir, wie einfach und schnell Du Deiner Küche völlig unkompliziert ein neues und anhaltendes Strahlen verleihen kannst. Sehe Putz-Fakten aus einer völlig neuen Perspektive!

 

 

 

 

Zitronensaft auf Schneidebrettern 

shareably

Schneidebretter sind die Könige unter den Küchenutensilien, wenn es um das Ansammeln von Bakterien und Keimen geht. Zitronensaft und ein Brise Salz bringen aber auch dieses "Werkzeug" wieder in Schuss und töten Bakterien und Schimmel zuverlässig ab. Besonders wenn du mit Fleisch arbeitest ist das Pflicht!

 

 

 

 

Verbrannte Pfannen reinigen 

shareably

Von Zeit zu Zeit sehen unsere Pfannen stark benutzt aus, was sich leider nicht vermeiden lässt. Entdeckt folgenden Trick, der die Unterseiten der Pfannen von Verbrennungsrückständen im Handumdrehen befreit.

 

 

 

 

Next Page